Jetzt registrieren

Fast geschafft!

Wir haben Ihnen soeben eine E-Mail mit einem Bestätigungslink an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse geschickt. Bitte vervollständigen Sie Ihre Registrierung, indem Sie auf diesen Link klicken. Sollten Sie keine E-Mail von uns in Ihrem Posteingang finden, kontrollieren Sie bitte Ihren Spam-Ordner.

Datenschutzbestimmungen für das Kundenpanel

Die REWE Deutscher Supermarkt AG & Co KGaA, Domstraße 20, 50668 Köln (im Folgenden „REWE“ oder „wir“ genannt) ist Betreiberin des Marktforschungspanels KUNDENSTIMME. Das Kundenpanel ist über die Webseite www2.kundenstimme.com erreichbar. Diese Datenschutzbestimmungen informieren Sie darüber, in welchem Umfang Daten bei der Nutzung des Kundenpanels erhoben und zu welchem Zweck diese Daten verwendet werden.

 

1. Verantwortlicher

 

Verantwortliche für im Zusammenhang mit dem Kundenpanel verarbeitete personenbezogene Daten ist die REWE Deutscher Supermarkt AG & Co KGaA. Details zu REWE und dazu, wie Sie uns erreichen können, entnehmen Sie bitte den unter Ziffer 10 angegebenen Kontaktdaten.


Über die KUNDENSTIMME können Sie auch zu Befragungen eingeladen werden, die nicht die REWE Deutscher Supermarkt AG & Co KGaA selbst, sondern ein externer Marktforschungs-Partner durchführt. Wenn Sie sich zur Teilnahme an einer solchen Befragung entschließen, wird diese von dem jeweiligen Marktforschungs-Partner in eigener Verantwortung durchgeführt.

 

2. Was diese Datenschutzbestimmungen regeln

 

Diese Datenschutzbestimmungen regeln den Umgang mit personenbezogenen Daten. Sie beschreiben, welche personenbezogenen Daten wir bei der Anmeldung zu dem Kundenpanel erheben und wie wir diese verwenden. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihr Geburtsdatum. Statistische Informationen, die mit Ihnen weder direkt noch indirekt in Verbindung gebracht werden können – wie z.B. die Anzahl der Nutzer des Kundenpanels – sind keine personenbezogenen Daten. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Teilnahme an dem Kundenpanel ist, soweit nicht anders angegeben, Art. 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe a Datenschutz-Grundverordnung (Einwilligung).

 

3. Welche Daten wir erfassen und wie lange wir diese speichern
3.1 Bei der Registrierung

 

Um an dem Kundenpanel teilnehmen zu können, bitten wir Sie, sich mit einem persönlichen Kundenkonto zu registrieren. Hierfür benötigen wir von Ihnen folgende Angaben:

  • Ihre Stammdaten (Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Passwort)
  • Alter, Geschlecht


Zudem bitten wir Sie auf freiwilliger Basis um Mitteilung weiterer Angaben zu Ihrer Person wie zum Beispiel zu Ihrer Ausbildung, zu Ihrem Beruf oder zu PAYBACK, falls Sie am Programm teilnehmen.

  • Wenn Sie sich über eine von REWE oder Penny versendeten E-Mail anmelden, insofern Sie uns hierfür eine Einwilligung gegeben haben, gilt: Der E-Mail, mit welcher wir Sie zu der Teilnahme an dem Kundenpanel eingeladen haben, ist ein individueller Link beigefügt. Der Link enthält Ihre PAYBACK Kundennummer in verschlüsselter Form. Auf freiwilliger Basis können Sie zusätzlich Ihre Payback Kundennummer nennen. Diese Angabe speichern wir in Ihrem Kundenkonto. Ihrem Kundenkonto wird eine Identifikationsnummer zugeordnet. Die Identifikationsnummer und die verschlüsselte PAYBACK Kartennummer dienen dazu, Sie eindeutig als Teilnehmer des Kundenpanels zu identifizieren.
  • Liegt diese Einwilligung nicht vor, können Sie sich auch über andere REWE oder Penny Werbekanäle, direkt über kundenstimme.com oder über das “Freunde-empfehlen”-Programm in der Kundenstimme registrieren. Auch hier können Sie uns auf freiwilliger Basis Ihre Payback Kundennummer nennen. Handelt es sich bei Ihrem Paybackkonto um eine REWE oder Penny zugeordnete Kartennummer, wird Ihrem Kundenkonto dann eine Identifikationsnummer zugeordnet. Die Identifikationsnummer und die verschlüsselte PAYBACK Kartennummer dienen dazu, Sie eindeutig als Teilnehmer des Kundenpanels zu identifizieren.

Daten, die wir bei der Anmeldung zu dem Kundenpanel erheben, speichern wir, solange Sie an dem Kundenpanel teilnehmen. Ihre Stammdaten und Zusatzinformationen zu Ihrer Person können Sie innerhalb des Kundenkontos jederzeit ändern oder löschen. Die Daten werden dann automatisch aus unserem System entfernt. Zur Beendigung Ihrer Teilnahme an dem Kundenpanel und Löschung Ihrer Daten können Sie sich auch jederzeit an die unter Ziffer 10 angegebenen Kontaktdaten wenden.

 

3.2 Bei der Teilnahme an Befragungen oder Auswertung von Befragungen

 

Wenn Sie an Befragungen teilnehmen, zu denen wir Sie einladen, erfassen wir nur für die Dauer der Befragung und deren Auswertung zusätzlich folgende Angaben:

  • Zusatzinformationen zu Ihrer Person, z.B. Einkaufshäufigkeit, Einkaufsgewohnheiten
  • Informationen, die Sie uns bei der Teilnahme an einer Befragung mitteilen
  • Soweit erforderlich und vorhanden: ausgewählte Informationen, die wir durch die Nutzung Ihrer PAYBACK Karte bei unseren REWE oder PENNY Märkten oder beim REWE Lieferservice kennen, wie z.B. gekaufte Artikel, Einkaufsbetrag, Nutzung von Rabatten und Coupons

Daten, die wir bei der Teilnahme an Befragungen erheben, werden ausschließlich für Zwecke der Marktforschung gespeichert und ausgewertet. Die Auswertung der Daten erfolgt anonymisiert, so dass aus den Ergebnissen keine Rückschlüsse auf Ihre Person möglich sind.

 

3.3 Protokolldaten

 

Wenn Sie die Webseiten des Kundenpanels besuchen, speichern die Webserver zum Zweck der Systemsicherheit standardmäßig und temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Endgeräts, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Im Einzelnen besteht dieser Datensatz aus:

  • Seite, von der aus eine Datei angefordert wurde
  • Name der Datei
  • Datum und der Uhrzeit der Abfrage
  • übertragene Datenmenge
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden)
  • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
  • IP-Adresse des anfragenden Endgeräts

Ihre IP-Adresse löschen wir spätestens nach drei Monaten. Rechtsgrundlagen für die beschriebene Datenverarbeitung sind § 15 Abs. 1 Satz 1 Telemediengesetz, soweit die Verarbeitung der IP-Adresse für den Verbindungsaufbau erforderlich ist, sowie Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung (Interessenabwägung, basierend auf unserem Interesse, die Sicherheit unserer IT-Systeme zu gewährleisten und das Angebot unserer Webseite zu verbessern).

 

4. Wie wir Ihre Daten verwenden
4.1 Überblick

 

Daten, die Sie uns bei der Teilnahme an dem Kundenpanel mitteilen, verwenden wir zusammengefasst zu folgenden Zwecken:

  • Anmeldung zu dem Kundenpanel einschließlich Einrichtung und Bereitstellung des Kundenkontos
  • Zugänglichmachung Ihres Kundenkontos auf der Webseite des Kundenpanels
  • Klärung von Rückfragen im Zusammenhang mit Ihrem Kundenkonto und/ oder Ihrer Teilnahme an dem Kundenpanel
  • Verwaltung des Kundenkontos und Auszahlung von Teilnahmehonoraren für Befragungen
  • (soweit uns Ihre PAYBACK-Daten vorliegen) Selektion von Teilnehmern für Befragungen mittels Verhaltensdaten (z.B. Bondaten) auf Basis PAYBACK sowie auf Basis der abgefragten Teilnehmer-Profildaten, die bei der Registrierung zur KUNDENSTIMME angegeben wurden
  • Einladung zu Befragungen zur Durchführung von Markt- und Meinungsforschungsstudien, auch durch Dritte / im Auftrag von REWE oder Dritten
  • Durchführung von Markt- und Meinungsforschungsstudien, im Auftrag von REWE oder Dritten
  • (soweit uns Ihre PAYBACK-Daten vorliegen) Bei Bedarf Auswertung und Verknüpfung von Befragungsergebnissen mit ausgewählten Verhaltensdaten (z.B. Bondaten) der Befragten, im Auftrag von REWE oder Dritten und Übermittlung anonymisierter Ergebnisse an Dienstleister/Auftraggeber von Befragungen
  • (soweit uns Ihre PAYBACK-Daten vorliegen) Verkauf anonymisierter aggregierter Auswertungen, die auf Payback/Verhaltensdaten (z.B. Bondaten) basieren, an Dritte
  • Tracking von Panelisten in Bezug auf ihr Online-Verhalten auf Websites, auf denen wir (oder Dritte) Werbung ausspielen (Cookies) mit separater Einwilligungserklärung
  • Vergütung Ihrer Teilnahme an Befragungen einschließlich Abrechnung und Auszahlung
  • bedarfsgerechte Gestaltung der Webseite des Kundenpanels und des Kundenpanels selbst
  • Information über Änderungen der Teilnahme- oder Datenschutzbestimmungen wie sonst in diesen Datenschutzbestimmungen beschrieben

 

4.2 Anmeldung zu dem Kundenpanel

 

Die Teilnahme an dem Kundenpanel setzt die Registrierung mit einem persönlichen Kundenkonto voraus. Daten, die Sie uns bei der Registrierung oder später mitteilen, verwenden wir, um Ihre Anmeldung für das Kundenpanel durchzuführen und Ihr persönliches Kundenkonto einzurichten. Auch nach der Registrierung bitten wir Sie auf freiwilliger Basis um Mitteilung weiterer Angaben zu Ihrer Person. Diese Daten verwenden wir, um Zielgruppen für Befragungen zusammenzustellen und die entsprechenden Einladungen zu versenden. Der Versand der Einladungen erfolgt an Ihre E-Mail-Adresse.

 

4.3 Durchführung und Auswertung von Befragungen

 

Wenn Sie sich für das Kundenpanel angemeldet haben, laden wir Sie regelmäßig zur Teilnahme an Befragungen ein. Bei den Befragungen handelt es sich um Markt- und Meinungsforschungsstudien. Die Informationen, die wir oder externe Auftraggeber bei der Auswertung von Befragungen erhalten, helfen uns oder dem externen Auftraggeber, die Bedürfnisse der Kunden besser zu verstehen. Sie unterstützen auch dabei, das jeweilige Produkt- und Dienstleistungsangebot konsequent an den Bedürfnissen der Kunden auszurichten.


Die Befragungen werden in der Regel unter Einschaltung von externen Marktforschungsinstituten durchgeführt. Diese erhalten lediglich eine umfragebezogene Kennnummer, Ihre Identifikationsnummer sowie gegebenenfalls weitere Zusatzangaben zu Ihrer Person, die für die Durchführung der Befragung erforderlich sind. Solche Zusatzangaben können Ihr Alter, Ihr Geschlecht oder Ihre Region, in der Sie wohnen, sein. Sofern nicht gesondert darauf hingewiesen wird, bleiben Sie gegenüber den Marktforschungsinstituten anonym. Wenn Sie an einer Befragung teilnehmen, erhält der Auftraggeber - REWE oder ein externer Auftraggeber - die Ergebnisse der Befragung, nachdem diese abgeschlossen ist. Aus den Ergebnissen sind keine Rückschlüsse auf Ihre Person möglich.


Bei der Selektion von Teilnehmern zu einer Befragung greifen wir auf Ihre Profilangaben im Rahmen der Registrierung sowie bei Bedarf auf ausgewählte Verhaltensdaten (z.B. Bondaten) auf Basis Ihrer verschlüsselten Payback Kundennummer zu (soweit Sie sich mit Ihren PAYBACK-Daten angemeldet haben). Bei der Auswertung der Befragungsergebnisse werden bei Bedarf Befragungsergebnisse mit ausgewählten Verhaltensdaten (z.B. Bondaten) über Pseudonyme verknüpft. Die Pseudonyme werden unmittelbar nach der Verknüpfung gelöscht. Die weitere Verarbeitung der Daten (Befragungsergebnisse und bei Bedarf verknüpfte Verhaltensdaten (z.B. Bondaten) erfolgt anonymisiert.

 

4.4 Vergütung Ihrer Teilnahme an Befragungen

 

Ihre Teilnahme an Befragungen wird vergütet. Für Abrechnung und Auszahlung Ihres Guthabens verwenden wir Ihre Kontoverbindungsdaten. Für die Auszahlung Ihres Guthabens auf Ihr Bankkonto geben wir Ihren Namen, Bankverbindung, Betrag und Währung an die überweisende Bank weiter. Alles Informationen, wie Sie die auch von anderen Überweisungen kennen. Falls Sie sich für eine Spende entscheiden, geben wir den Betrag an We can help als Spendenempfänger weiter. Die Angabe der Kontoverbindungsdaten ist lediglich für eine Auszahlung des Guthabens erforderlich und somit eine freiwillige Angabe.

 

4.5 Wiedergabe Ihrer Einwilligungserklärung

 

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Teilnahme an dem Kundenpanel ist Art. 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe a Datenschutz-Grundverordnung (Einwilligung). Die Einwilligung geben Sie bei der Anmeldung zu dem REWE-Kundenpanel ab. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt von dem Widerruf unberührt. Damit Sie die Einwilligungserklärung jederzeit abrufen können, ist sie nachfolgend wiedergegeben:

 

Einwilligungserklärung

Mit der Anmeldung für das Kundenpanel erklären Sie sich damit einverstanden,

  • dass REWE die bei der Registrierung und bei Befragungen erhobenen Daten sowie Ihre Verhaltensdaten z.B. Bondaten (soweit uns die PAYBACK-Daten vorliegen) für die Einladung, Durchführung und Auswertung von Markt- und Meinungsforschungsstudien verwenden darf. Diese Daten werden für die in Ihrer Payback Einwilligung beschriebenen Zwecke (Einwilligung in Werbung und Marktforschung oder Marketing-Einverständnis) verwendet.

Näheres zu Art, Umfang und Zwecken der Datenverarbeitung bei der Teilnahme an dem Kundenpanel können Sie den Datenschutzbestimmungen entnehmen. Die Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, zum Beispiel per E-Mail an [email protected] .

 

 

4.6 Beendigung Ihrer Teilnahme

 

Wenn Sie Ihre Einwilligung beenden wollen, haben Sie hierzu jederzeit folgende Möglichkeiten hierzu.  

  1. Sie möchten Ihre Teilnahme an der Kundenstimme komplett beenden. Die Abmeldung hat zur Konsequenz, dass sämtliche im Rahmen der Anmeldung sowie Durchführung erhobene personenbezogene Daten von uns gelöscht werden. Sollten Sie PAYBACK Kunde sein, betreffen die Abmeldung und Löschung nicht Ihr PAYBACK Konto bei REWE oder Penny.
  2. Sie können die Einwilligung zur Verknüpfung Ihrer Bondaten widerrufen (siehe 4.5). Auch dieser Widerruf hat zur Folge, dass keine Teilnahme mehr in der Kundenstimme möglich ist und sämtliche im Rahmen der Anmeldung sowie Durchführung erhobene personenbezogene Daten von uns gelöscht werden.Sollten Sie PAYBACK Kunde sein, betreffen die Abmeldung und Löschung nicht Ihr PAYBACK Konto bei REWE oder Penny.

 

5. Cookies und Tag Management System

 

Wir setzen auf der Webseite des Kundenpanels in einigen Bereichen Cookies ein. Für Cookies, die nicht notwendig für den Betrieb der Seite sind, benötigen wir Ihre Erlaubnis. Zudem kommt das Tag Management System Matomo zum Einsatz, dass die Ausspielung von Diensten, Technologien und Cookies steuert, ohne die Daten zu speichern, die im Rahmen dieses Dienstes erfasst werden Gleichsam werden keine Daten von dem Tag Management System selbst erfasst oder gespeichert. Das System wird genutzt, um die Einstellungen bezüglich der Privatsphäre technisch umzusetzen.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zu Cookies. Um unsere Webseiten und Umfragen für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Unter bestimmten Bedingungen kann es sein, dass Daten auch in die USA übermittelt werden. Durch Bestätigen des Buttons "Cookies zulassen" stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu. Alternativ haben Sie die Möglichkeit nur bestimmte Kategorien auszuwählen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung und der erweiterten Datenschutzerklärung für Werbewirksamkeit. Die Rechtsgrundlage für die Nutzung nicht notwendiger Cookies ist § 25 Abs. 1 TTDSG und Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a. DSGVO.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis, die Sie getrennt auswählen können. Soweit Sie der Nutzung von Tracking Technologien durch Drittparteien zustimmen, willigen Sie damit zugleich ein, dass beim Einsatz Ihre personenbezogenen Daten in die USA übermittelt werden. Die USA sind ein unsicherer Drittstaat, in dem kein mit EU Standards vergleichbares Datenschutzniveau besteht. Es besteht somit das Risiko, dass durch die Übermittlung staatliche Stellen auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, ohne dass Ihnen hierzu effektive Rechtsschutzmöglichkeiten zustehen. Eine Übersicht aller Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und der erweiterten Datenschutzerklärung für Werbewirksamkeit. Dort können Sie Ihre Einwilligung zu der Cookie-Erklärung auf unserer Website jederzeit ändern oder widerrufen. 

Ihre Einwilligung trifft auf die folgenden Domains zu: www2.kundenstimme.com

Einwilligung ändern

 

Notwendig (2)

Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
cookie-agreed-version  .kundenstimme.com Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Domäne. 1 Jahr HTTP Cookie
cookie-agreed .kundenstimme.com Dieses Cookie wird benutzt, um zu bestimmen, ob der Besucher die Cookie-Einverständnis-Box akzeptiert hat. Session HTTP Cookie
Drupal.visitor* .kundenstimme.com Panelisten Account Einstellungen im Browser speichern. 1 Jahr HTTP Cookie
SSESS*  .kundenstimme.com Login-Authentifizierungsstatus des aktuellen Websitebesuchers. 25 Tage HTTP Cookie

 

 

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung nicht notwendiger Cookies ist § 25 Abs. 1 TTDSG und Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a. DSGVO.

 

6. Einsatz von Dienstleistern

 

REWE setzt zur Erbringung von Leistungen im Zusammenhang mit dem Kundenpanel (unter anderem für den Betrieb des Kundenpanels, das Hosting Ihrer Daten, die Versendung von E-Mails sowie die Pflege und Analyse von Datenbanken) Dienstleister ein (so genannte Auftragsverarbeitung). Die Dienstleister verarbeiten die Daten ausschließlich auf Weisung von REWE und sind zur Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen verpflichtet worden. Sämtliche Dienstleister wurden sorgfältig ausgewählt und erhalten nur in dem Umfang und für den benötigten Zeitraum Zugang zu Ihren Daten, der für die Erbringung der Leistungen erforderlich ist.


Einsatz von Dienstleistern / Verarbeitung von Daten in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums:


Für die Verarbeitung Ihrer Daten setzen wir auch Dienstleister ein, die sich in Drittländern außerhalb der Europäischen Union befinden. Länder außerhalb der Europäischen Union handhaben den Schutz von personenbezogenen Daten anders als Länder innerhalb der Europäischen Union. Es gibt aktuell keinen Beschluss der EU-Kommission, dass diese Drittländer allgemein ein angemessenes Schutzniveau bieten. Wir haben daher besondere Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten in den Drittländern ebenso sicher wie innerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Mit Dienstleistern in Drittländern schließen wir den von der Kommission der Europäischen Union für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten in Drittländern bereitgestellten Datenschutzvertrag (Standard-Datenschutzklauseln) ab. Dieser sieht geeignete Garantien für den Schutz Ihrer Daten bei Dienstleistern im Drittland vor. Eine Kopie dieses Datenschutzvertrags können Sie unter den oben angegebenen Kontaktdaten anfordern.

 

7. Datensicherheit

 

Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Neben der Absicherung der Betriebsumgebung setzen wir bei dem Transport Ihrer Daten über das Internet ein dem Stand der Technik entsprechendes Verschlüsselungsverfahren ein. Ihr Kundenkonto ist mit einem Passwort geschützt. Bitte wählen Sie in Ihrem eigenen Interesse ein starkes Passwort. Es sollte so komplex sein, dass es nicht leicht erraten werden kann. Wählen Sie am besten ein Passwort mit einer Länge von mindestens acht Zeichen und einer Kombination aus Groß-, Kleinbuchstaben, Sonderzeichen und Ziffern.

 

8. Ihre Rechte

 

Wir erteilen auf Anfrage gern Auskunft darüber, welche Daten REWE von Ihnen im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Kundenpanel speichert und wie diese verwendet werden. Sollten Ihre gespeicherten Daten unrichtig sein, werden wir diese korrigieren. Sie können Daten, die wir zu Ihrer Person speichern, auch in Ihrem Kundenkonto einsehen und diese ggf. korrigieren. Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer Daten. Sollten der Löschung vertragliche, steuer- bzw. handelsrechtliche oder sonstige gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, kann statt der Löschung nur eine Einschränkung der Verarbeitung vorgenommen werden. Das bedeutet, dass Ihre Daten besonders gekennzeichnet werden, um die künftige Verarbeitung einzuschränken. Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Kundenpanel jederzeit auch insgesamt widersprechen. Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, in einem elektronischen Format zu erhalten.


Wenden Sie sich für die Geltendmachung Ihrer Rechte bitte an die in Ziffer 10 genannte Adresse. Es hilft uns bei der Beantwortung Ihrer Anfrage, wenn Sie klar und eindeutig mitteilen, über welche Daten Sie Auskunft erteilt haben möchten. Bitte fügen Sie Ihrer Anfrage – wenn möglich – Dokumente bei, die Ihre Identität bestätigen.


Sie haben das Recht, sich jederzeit bei einer Aufsichtsbehörde über die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit dem Kundenpanel zu beschweren.

 

9. Kinder

 

Das Kundenpanel richtet sich nicht an Personen unter 18 Jahren. Wenn Sie jünger als 18 Jahre sind, dürfen Sie an dem Kundenpanel daher nicht teilnehmen und Ihre personenbezogenen Daten nicht auf der Webseite des Kundenpanels eingeben. Daten von Personen unter 18 Jahren erfassen wir nicht wissentlich. Wenn Sie ein Elternteil einer Person unter 18 Jahren sind und Ihnen bekannt wird, dass Ihr Kind das Kundenpanel nutzt, setzen Sie sich bitte unter den in Ziffer 10 genannten Kontaktdaten mit uns in Verbindung und veranlassen die Löschung des betreffenden Kundenkontos.

 

10. Fragen zum Datenschutz

 

Fragen zum Datenschutz bei REWE können Sie jederzeit richten an:

REWE Deutscher Supermarkt AG & Co KGaA
Datenschutzbeauftragter
Domstraße 20
50668 Köln
E-Mail: [email protected]
Stand 07.12.2022
 

Stand 07.12.2022